Wissenswertes Leitlinien | Links | Glossar

INTERESSANTE LINKS

Krebsinformationsdienst KID

Der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums liefert Informationen für Betroffene, ihre Angehörigen und Interessierte
Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg
Tel.: 0800 420 30 40 [aus dem Ausland: +49 (0) 6221 999 8000] 
eMail: krebsinformationsdienst@dkfz.de
Internet: www.krebsinformationsdienst.de 

Deutsche Krebshilfe e. V. 

Informationen der Deutschen Krebshilfe zum Thema Krebs 
Buschstraße 32, 53113 Bonn 
Tel.: 02 28 / 7 29 90-0 
Fax: 02 28 / 7 29 90-11 
eMail: deutsche@krebshilfe.de 
Internet: www.krebshilfe.de 

Deutsche Krebsgesellschaft e. V. 

Älteste und größte onkologische Fachgesellschaft in Deutschland 
Kuno-Fischer Straße 8, 14057 Berlin 
Tel.: 0 30 / 322 93 29 0 
Fax: 0 30 / 322 93 29 66 
eMail: info@krebsgesellschaft.de 
Internet: www.krebsgesellschaft.de 

Stiftung LebensBlicke 

Die Stiftung setzt sich für die Information der Bevölkerung über die Möglichkeiten der Darmkrebsfrüherkennung ebenso wie für die Motivation zur Teilnahme an den angebotenen Maßnahmen ein 
Schuckertstraße 37, 67063 Ludwigshafen 
Tel.: 06 21 / 54 93 06 1611 
Hotline: 0800 22 44 221 
Fax: 06 21 / 54 93 06 1613 
eMail: stiftung@lebensblicke.de 
Internet: www.lebensblicke.de 

Felix Burda Stiftung

Die Stiftung widmet sich der Prävention von Darmkrebs 
Arabellastraße 27, 81925 München 
Tel.: 0 89 / 92 50 2501 
Fax: 0 89 / 92 50 2713 
eMail: kontakt@felix-burda-stiftung.de 
Internet: www.felix-burda-stiftung.de

Medizinrechts-Beratungsnetz

Juristischen Rat in Sachen Medizinrecht gibt es bei der Stiftung Gesundheit. Sie bietet bundesweit kostenfreie Erstberatung bei Konflikten zwischen Patienten und Ärzten sowie bei Problemen mit Ihrer Kranken-, Renten- oder Pflegeversicherung. Das Medizinrechts-Beratungsnetz ist eine gemeinsame Einrichtung der Stiftung Gesundheit und des Medizinrechtsanwälte e. V. 
Internet: www.medizinrechts-beratungsnetz.de
Kostenlose Service-Hotline: 0800 / 0 73 24 83 

Unabhängige Patientenberatung Deutschland 

Bietet die Möglichkeit, anonym und sicher Anfragen an die Beraterinnen und Berater der UPD zu stellen.
Bundesweit 22 regionale Beratungsstellen sowie überregionale Beratungsangebote
Tel: 0800. 0 11 77 22 (Kostenfreies Beratungstelefon, Mo-Fr von 10-18 Uhr)
Internet: www.unabhaengige-patientenberatung.de/upd-online-anfrage.html

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs in Schleswig-Holstein
Psychosoziale Krebsnachsorge im Deutschen Roten Kreuz 
Kreisverband Herzogtum Lauenburg e.V. 
Brigitte Wiech 
Meisterstraße 33, 23919 Berkenthin 
Tel.: 0 45 44 / 87 89 159 
Fax: 0 45 44 / 89 12 44 
eMail: brigitte.wiech@web.de 

Deutsche ILCO e. V. 
Bundesweit organisierte Selbsthilfevereinigung von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs 
Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn 
Tel.: 02 28 / 33 88 94 50 
Fax: 02 28 / 33 88 94 75 
eMail: info@ilco.de 
Internet: www.ilco.de

Bundesorganisation Selbsthilfegruppe NeuroEndokrine Tumoren (BS-NET e. V.)
Zentrale Poststelle: Haus 6 / Oranienburger Straße 285, 13437 Berlin 
Tel.: 0 30 / 41 99 48 04 
Fax: 0 30 / 41 99 48 06 
eMail: infot@net-shg.de 
Internet: www.net-shg.de

Darmkrebszentrale

Ein Informationsangebot der Roche Pharma AG für Patienten und Angehörige zum Thema.
Internet: www.darmkrebszentrale.de

Adipositaszentrum Geesthacht

Das Adipositaszentrum Geesthacht bietet Hilfe bei Adipositas
Internet: www.adipositaszentrum-geesthacht.de